Wellwaij Methoden um ein Fördergurt endlos zu machen

In der Hauptsache gibt es 2 Methoden, um ein Fördergurt endlos zu machen: 

1. Mittels eines Vulkanisationsprozesses
Ein Fördergurt kann endlos vulkanisiert werden mittels eines Vulkanisationsprozesses. Mit Hilfe einer Wärmepresse oder Hochfrequenzanlage werden beide Enden aneinander verschweißt. Es gibt verschiedene Verbindungsmethoden. Wir setzen unterschiedliche Verbindungen ein, wie:

  • Stufenverbindung;
  • Fingerverbindung;
  • Gestufte Fingerverbindung (VLV); 
  • Schräge Verbindung;
  • KVO Verbindung (Kleine Finger mit Überlappung");
  • U.s.w. 

Die Wahl der Verbindung hängt von der Anzahl der Gewebeeinlagen ab, von der Ausführung, von der Drehrichtung des Gurtes und von der Bandbelastung.

2. Mittels eines galvanisierten rostfreien oder Kunststoff Riemenverbinders
Förderbänder können auch mit einem Riemenverbinder endlos gemacht werden. Diese Verbindung besteht aus einem Streifen Augen, die hydraulisch in die Enden des Förderbandes gepresst werden, wobei ein Kupplungsfaden oder eine Sehne durch die Augen geschoben wird.
Sicher für die Anlagen, in denen der Gurt regelmäßig von der Anlage geholt werden soll z.B. für Reinigung oder Wechslung, ist es bequem, um für einen Verbinder zu wählen. Nachteil ist, dass diese Weise von endlos machen nicht so stark ist wie eine vulkanisierte Verbindung.

Unser Sortiment
Wellwaij Belting hat ein umfangreiches Sortiment von Verbindern in verschiedenen Sorten und Abmessungen (0,5 - 6 mm) für leichte und schwere Anwendungen. Kupplungsfäden oder Sehnen können geliefert werden in Stahl oder rostfrei und können mit einer Nylonbeschichtung versehen werden. Diese Beschichtung reduziert Friktion und Verschleiß.

Verbinder mit Zinnen
Wellwaij Belting kennt auch einen Sondertype-Verbinder, und zwar den Verbinder mit Zinnen. Diese Verbinder fertigen wir selber wobei wir für die Formation der Augen der Verbinder Förderbandmaterial benutzen. Diese Verbinder formen ein Ganzes mit dem Fördergurt, wodurch sie weniger empfindlich ist.

Ausgezeichnete Beratung und Montage
Durch unsere jahrelange Erfahrung können wir Sie sehr gut beraten über die meist geeignete Methode, Verschweißung oder Verbinder für Ihr Förderband. Beide Verbindungsmöglichkeiten können sowohl in unserer Werkstatt wie an Ort und Stelle bei Ihnen oder bei Ihrem Kunden ausgeführt werden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf für mehr Information.

Wellwaij Methoden um ein Fördergurt endlos zu machen